Das BRG Kepler wurde mittlerweile zum vierten Mal hintereinander mit dem  Young Science Gütesiegel als Young Science-Forschungspartnerschule ausgezeichnet.

Aktuell gibt es mit folgenden wissenschaftlichen Forschungspartner/innen Kooperationen:
  • Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Deutschland
  • Centre International de Valbonne, Frankreich
  • FH JOANNEUM, Graz
  • Karl-Franzens-Universität Graz
  • Ludwig Boltzmann Institut für Klinisch-Forensische Bildgebung, Graz
  • Österreichische Akademie der Wissenschaften, Wien
  • Palacky Universität Olomouc, Tschechien
  • Technische Universität Graz
     

2012: Verleihung des Young Science Gütesiegels an das BRG-Kepler

Begründung der Jury: Besonders hervorzuheben ist hier der eigene Science-Schwerpunkt, in dem Schüler/innen die Möglichkeit bekommen, das Berufsfeld Forscher/in in allen Aspekten kennenzulernen. Die Schule ist darüber hinaus international sehr gut vernetzt.
 

2014: Wiederverleihung des Young Science Gütesiegels an das BRG-Kepler

Begründung der Jury (Nachzertifizierung): Das BRG Keplerstraße hat sich als Forschungspartnerschule sehr erfolgreich etabliert: Die Schule ist an mehreren längerfristigen Projekten mit vielen wissenschaftlichen Einrichtungen beteiligt und ist bei der Planung neuer Projekt sehr aktiv. Durch den Schulschwerpunkt "Science" sowie drei längerfristige Kooperationsmodelle mit Forschungseinrichtungen wird die Nachhaltigkeit der Projektarbeit gewährleistet.
 

2016: Neuerliche Verleihung des Young Science Gütesiegels an das BRG-Kepler

Begründung der Jury (Nachzertifizierung): Das BRG Kepler präsentiert sich als ehrgeizige und erfolgreiche Forschungspartnerschule. Durch die Beteiligung an mehreren Forschungsprojekten, im Rahmen derer Schülerinnen und Schüler auch schulische Abschlussarbeiten verfassen, die Weiterentwicklung von forschungsorientierten Schulschwerpunkten und die langfristigen Kooperationsmodelle mit Forschungseinrichtungen, hat sich das BRG Kepler als verlässlicher Forschungspartner etabliert. Darüber hinaus sind die Themen, zu denen Schülerinnen und Schüler forschen, vielfältig. Besonders beeindruckend ist die interne Qualitätskontrolle der Schule.
 

2018: Neuerliche Verleihung des Young Science Gütesiegels an das BRG-Kepler

Begründung der Jury (Nachzertifizierung): Das BRG Kepler hat sich als Forschungspartnerschule erfolgreich etabliert und ist mit unterschiedlichen Forschungsprojekten vom Kernöl bis Exoplaneten sehr gut unterwegs. Die Schülerinnen und Schüler des BRG Kepler betreiben Forschung auf hohem Niveau und der forschungsorientierte Schulschwerpunkt wurde von der Schulorganisation seit der letzten Zertifizierung gefördert und weiterentwickelt. Darüber hinaus pflegt die Schule zahlreiche Partnerschaften zu nationalen und internationalen Forschungseinrichtungen und verliert dabei nicht den Blick in die Zukunft: Viele weitere Forschungsprojekte sind bereits in Planung.

Weitere Informationen: 
http://www.youngscience.at/guetesiegel/