Am 14.2. startete dieses Projekt mit einer Präsentation von Kurt Maurer. Er vertritt die Firma Payer, die den Kuhmagensensor BOLUS produziert. Die Schülerinnen und Schüler des Naturwissenschaftlichen Labors untersuchen dieses Gerät im 2. Semester, unter anderem mit aktuellen Pansen-Daten der Kuh "Lisbeth".

Weitere Informationen zum Projekt sind auf folgenden Webadressen zu finden:

smaXtec animal care: http://www.smaxtec-animalcare.com/

Firma Payer: http://www.payergroup.com/de.html

Regionale Produktanalyse: http://www.faszination-technik.at/produktanalyse.html