Bei schönem Herbstwetter fuhren wir, die 3ac zum Wandern auf die Sommeralm. Die Route war angenehm zu gehen, barg jedoch einige Hindernisse. Auf den Koppeln neben dem Weg konnte man noch Pferde beobachten. Als wir das Gipfelkreuz erreichten, machten wir eine kleine Pause. Etwas mehr Zeit zum Jausnen und Spielen hatten wir am Teichalmsee. Wir genossen den Tag sehr und hoffen wieder einmal so einen lustigen Wandertag machen zu können.