Montag, 10. Februar 2020, 4:15 Uhr morgens: Sieben unerschrockene FrühaufsteherInnen aus dem Astronomiekurs des BRG Kepler treffen beim IWF der Österreichischen Akademie der Wissenschaften in Graz ein, um gemeinsam mit beteiligten Forscherinnen und Forschern den Start der Atlas-Rakete mit der Raumsonde via ESA-Streaming mitzuerleben. Neben zwei Fachvorträgen an der Mission beteiligter Wissenschafter und einer Direktleitung zu einer Grazer Wissenschafterin am Startgelände des Raumfahrtbahnhofes Cape Canaveral durften wir noch das anschließende Frühstücksbuffet genießen und interessante Gespräche mit den ForscherInnen am IWF führen, bevor wir gegen halb Sieben Richtung Schule aufbrachen.
Danke, liebes IWF, für die Einladung - es hat sich wieder einmal gelohnt, zu euch zu kommen!