Bei einem Rundgang der 6ac durch den Tierpark Herberstein wurden zahlreiche Beobachtungen zur Verhaltensbiologie insbesondere bei den verschiedenen Affenarten festgehalten. Bei einer Fütterung der Dscheladas konnten die individuellen Verhaltensweisen wie Lautäußerungen, Gesichtsausdrücke, das Bewegungsverhalten und eine Rechtshändigkeit festgestellt werden, die in einem Ethogramm aufgezeichnet wurden.